Zurück zur Startseite

2. Rote Radtour der LAG Sport am 16. Oktober 2016

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe rote Radler*innen,

am 16. Oktober findet die 2. Rote Radtour der LAG Sport statt. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Heidi-Kabel-Platz (Hbf.). Von dort fahren wir gemütlich entlang der Außenalster nach Ohlstedt (ca. 25 km). Dabei diesmal auch Dirk Lau, Vorstandsmitglied des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V (ADFC) in Hamburg und Heike Sudmann (MdHB). Ende mit Einkehr ca. 17 Uhr.

Anmeldung bitte an Harald Singler:  sport@die-linke-hamburg.de


 

 

Hier ist die LAG Sport - Sport für alle

DIE LINKE will die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ausbauen, die erforderlich sind, damit Sport als Teil der individuellen Entfaltung möglich ist. Der Sport erfüllt eine wichtige gesellschaftliche Funktion. DIE LINKE setzt sich dafür ein, die Kommerzialisierung des Sports zum Zwecke der Profitmaximierung zurückzudrängen und die Vermittlung von Werten wie Toleranz, Respekt und Fairness im Sport zu stärken, den Schul- und Berufsschulsport durch Qualitätsstandards nachhaltig zu verbessern und Kindern und Jugendlichen verstärkt Freude an Bewegung zu vermitteln, Gewalt und Diskriminierungen zu bekämpfen und Menschen mit und ohne Behinderungen, unabhängig von sozialen, ethnischen, religiösen oder sexuellen Hintergründen, Zugang zum Sport zu sichern und naturverträglichen, manipulationsfreien Sport für alle zu fördern.

Die LAG Sport versteht sich als offene Arbeitsgemeinschaft in der Partei DIE LINKE Landesverband Hamburg. Sprecher/in der LAG Sport in Hamburg sind Regina Jürgens und Harald Singler. Parteimitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur Mitarbeit eingeladen. Wir informieren an dieser Stelle regelmäßig über unsere Aktivitäten, regelmäßige Treffen und Termine. Wer der LAG Sport beitreten will, wendet sich bitte an sport@die-linke-hamburg.de

Weitere Infos: sport@die-linke-hamburg.de / sport.die-linke-hamburg.de